Herzlich willkommen auf der Homepage der Deutschherrenschule


 Neuigkeiten auf der Homepage


Save the date:

Die Einschulungsfeier unserer neuen Schüler*innen des Jahrgangs 5 findet am Dienstag, den 18. August um 12 Uhr in der Sporthalle Süd statt.


(Stand: 30.06.2020, 14:15 Uhr)

Liebe Eltern,

 

ein aufregendes Schuljahr neigt sich dem Ende zu.

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und Ihre Zusammenarbeit, gerade in diesen schwierigen Zeiten!

 

Unten zum Abruf ein Elternbrief des Kultusministers Prof. Dr. Lorz mit der Bitte um Kenntnisnahme.

Wir rechnen Stand heute damit, dass wir im neuen Schuljahr in der vollen Klassengröße unter Einhaltung der gegebenen Hygieneregeln an 5 Tagen in der Woche den Unterricht ab Montag, den 17. August 2020 starten werden. Genaue Informationen zum Schulstart erfahren Sie spätestens Ende der letzten Ferienwoche.

Bitte informieren Sie sich an dieser Stelle über die weiteren Entwicklungen.

Ihnen und Ihren Familien erholsame Sommerferien und bleiben Sie gesund!

 

Ihr Schulleitungsteam der Deutschherrenschule

Download
Elternbrief Schuljahresstart 2020
Elternbrief_Schuljahresstart 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 360.7 KB


Mit Ihren Zugangsdaten können Sie den aktuellen Stundenplan abrufen, alternativ weiterhin über die App DSB mobile.




Noch kein Ausbildungsplatz? Noch kein Praktikumsplatz?

Speziell für den Jahrgang 10 bieten unsere sehr erfahrenden Senior Experts weiterhin Unterstützungsangebote an. Schaut auf folgendes Dokument:

Download
Angebote der Senior Experts für Jg. 10
Angebote der Senior Experts für den Jg 1
Adobe Acrobat Dokument 681.9 KB

Download
Elternbrief von Frau Zahradnik an die Eltern der Deutschherrenschule
Elternbrief 24_04_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 245.4 KB

Download
Beratungsangebote der Jugendhilfe
Beratungsangebote Jugendhilfe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 190.3 KB

(Update 01.04.2020, 11 Uhr)

Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass leider alle Exkursionen, Studien- und Klassenfahrten, die bis zum Ende des laufenden Schuljahres geplant waren, abgesagt sind! Diese Entscheidung hat das hessische Kultusministerium getroffen.

Davon betroffen ist auch die Englandfahrt, bei der der Organisationsaufwand durch Frau Weber und die Vorfreude aller besonders groß war! Wir sind sehr traurig darüber, dass die Fahrt nicht stattfinden kann.

Bezüglich der Rückerstattung der angezahlten Gelder befindet sich die Schule noch im Klärungsprozess. Wir werden Sie sobald wir diesbezüglich Klarheit haben über das weitere Vorgehen informieren.