Weihnachtspäckchen für Kinder in Not

Unsere Klasse 6a hat zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Siegmund beschlossen, an der Weihnachtspäckchen-Aktion der Stiftung Kinderzukunft teilzunehmen. Gemeinsam haben wir die Päckchen im Arbeitslehreunterricht mit Malblöcken, Stiften, Spielzeug, Klamotten und Süßigkeiten befüllt und verpackt. Allerdings durften wir keine Stofftiere reinmachen. Am 02.12.2016 ging die Klasse 6a zum Südbahnhof, um die Päckchen beim Saalbau abzugeben.Die Päckchen werden mit Transportern nach Rumänien, Bosnien und die Ukraine gebracht und an arme und kranken Kinder verteilt. Die Klasse 6a hofft, dass die Kinder dort einen schönen Weihnachtstag haben werden.

 von Narjisse